Samsung St88 User Manual German (5.83 MB)

ST88 Language

Download Samsung St88 User Manual German (5.83 MB)

Sponsored links


Download Request Is In Process

Klicken Sie auf ein Thema - Page 1

Dieses Benutzerhandbuch enthält detaillierte Bedienungshinweise für Ihre Kamera. Bitte lesen Sie dieses Benutzerhandbuch gründlich durch. Klicken Sie auf ein Thema Häu fi g gestellte Fragen Kurzanleitung Inhalt Grundlegende Funktionen Erweiterte Funktionen Aufnahmeoptionen Wiedergabe/Bearbeiten Einstellungen Anhänge Index ST88/ST89

..

– Situationen, in denen Sie oder andere verletzt - Page 2

1 Halten Sie Kleinkinder und Haustiere von der Kamera fern. Achten Sie darauf, dass die Kamera und sämtliches Zubehör nicht in die Reichweite kleiner Kinder oder Haustiere gelangen. Kleine Teile können zu Ersticken oder schweren Verletzungen bei Verschlucken führen. Auch bewegliche Teile und Zubehörteile können Gefahren darstellen. Setzen Sie die Kamera nicht über längere Zeit direktem Sonnenlicht oder hohen Temperaturen aus. Wenn die Kamera längere Zeit Sonnenlicht oder extremen Temperaturen ausgesetzt wird, kann dies zu Schäden an den internen Komponenten führen. Decken Sie die..

– Situationen, in denen die Kamera oder andere - Page 3

2 Vorsicht – Situationen, in denen die Kamera oder andere Geräte beschädigt werden könnten Entfernen Sie die Akkus aus der Kamera, wenn Sie sie für längere Zeit lagern möchten. Eingelegte Akkus können mit der Zeit auslaufen oder korrodieren und dadurch schwere Schäden an der Kamera verursachen. Verwenden Sie nur originale, vom Hersteller empfohlene Lithium- Ionen-Ersatzakkus. Beschädigen oder erhitzen Sie den Akku nicht. Dadurch können Feuer oder Verletzungen verursacht werden. Verwenden Sie nur von Samsung zugelassene Akkus, Ladegeräte, Kabel und Zubehörteile. • Nicht zugel..

Hinweise zu Sicherheit und Gesundheit - Page 4

3 Hinweise zu Sicherheit und Gesundheit Wenden Sie Sorgfalt an, wenn Sie Kabel oder Adapter anschließen oder Akkus oder Speicherkarten einsetzen. Durch gewaltsames Einstecken von Steckern, falschen Verbindungskabeln oder unsachgemäß eingestetzen Akkus und Speicherkarten können Anschlüsse, Steckverbinder und Zubehörteile beschädigt werden. Halten Sie Karten mit Magnetstreifen vom Kameragehäuse fern. Anderenfalls können auf der Karte gespeicherte Informationen beschädigt oder gelöscht werden. Verwenden Sie niemals ein beschädigtes Ladegerät, einen beschädigten Akku oder eine bes..

Überblick über das Benutzerhandbuch - Page 5

4 Informationen zum Urheberrecht • Microsoft Windows und das Windows-Logo sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation. • Mac ist eine eingetragene Marke der Apple Corporation. • microSD™ und microSDHC™ sind eingetragene Marken der SD Association. • Marken und Handelsnamen, die in diesem Handbuch verwendet werden, sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer. • Änderungen der technischen Daten der Kamera und des Inhalts dieses Benutzerhandbuchs aufgrund von Verbesserungen der Kamerafunktionen ohne vorherige Bekanntgabe vorbehalten. • Nutzen Sie diese Kamera verantwo..

Beispiel: - Page 6

5 In diesem Benutzerhandbuch verwendete Zeichen Aufnahmemodus Symbol Smart Auto S Programm p Live-Panorama N Bild-im-Bild d Szene s Film v Aufnahmemodus-Symbole Diese Symbole werden im Text angezeigt, wenn eine Funktion in einem Modus verfügbar ist. Siehe nachstehendes Beispiel. Hinweis: Der Modus s unterstützt die Funktionen möglicherweise nicht für alle Szenen. Beispiel: Verfügbar in den Modi Programm und Film In diesem Benutzerhandbuch verwendete Symbole Symbol Funktion Zusätzliche Informationen Sicherheitswarnungen und -hinweise [ ] Kameratasten. Beispielsweise repräsentiert [ Au..

In diesem Benutzerhandbuch verwendete Ausdrücke - Page 7

6 Auslöser drücken • Drücken Sie den [ Auslöser ] zur Hälfte: Drücken Sie den Auslöser bis zur Hälfte nach unten. • Drücken Sie den [ Auslöser ]: Drücken Sie den Auslöser ganz nach unten. [ Auslöser ] zur Hälfte drücken [ Auslöser ] drücken Motiv, Hintergrund und Bildgestaltung • Motiv : der Hauptgegenstand einer Szene, beispielsweise eine Person, ein Tier oder ein Stillleben • Hintergrund : die Gegenstände rund um das Motiv • Bildgestaltung : die Kombination aus Motiv und Hintergrund Bildgestaltung Hintergrund Motiv Belichtung (Helligkeit) Die Lichtmenge, die in..

Häu - Page 8

7 Häu fi g gestellte Fragen Erfahren Sie, wie Sie häu fi g auftretende Probleme durch die Einstellung von Aufnahmeoptionen lösen. Die Augen der aufgenommen Person sind rot. Dies wird durch eine Re fl exion vom Blitz der Kamera verursacht. • Stellen Sie die Blitz-Option auf R. Augen-Red. oder R. Augen-Kor. . (S. 52) • Wenn das Foto bereits aufgenommen wurde, wählen Sie im Menü Bearb. die Option R. Augen-Kor. aus. (S. 86) Die Fotos weisen Staubpunkte auf. Wenn in der Luft Staubpartikel schweben, können sie beim Fotogra fi eren mit Blitz aufgenommen werden. • Schalten Sie den B..

Kurzanleitung - Page 9

8 Kurzanleitung Fotos von Personen aufnehmen • d -Modus f 38 • s -Modus > Beauty Shot f 41 • s -Modus > Intelligentes Porträt f 42 • R. Augen-Red./R. Augen-Kor. (zur Verhinderung oder Korrektur roter Augen) f 52 • Gesichtserkenn. f 58 • Selbstporträt f 59 Nachts oder im Dunkeln fotogra fi eren • s -Modus > Nacht, Sonnenun., Dämmerung f 39 • Blitzoptionen f 52 • ISO-Emp fi ndlichkeit (zum Anpassen der Lichtemp fi ndlichkeit) f 54 Sich bewegende Motive fotogra fi eren • Serienbild, Bewegungs-auslöser f 68 Fotos von Texten, Insekten oder Blumen aufnehmen ..

Erweiterte Funktionen - Page 10

9 Inhalt Erweiterte Funktionen .............................................................. 32 Intelligenten Automatikmodus verwenden .................... 33 Programm-Modus verwenden ......................................... 35 Verwenden des Modus „Live-Panorama“ ...................... 36 Verwenden des Bild-in-Bild-Modus ................................ 38 Szenenmodus verwenden ................................................ 39 Modus Magic-Rahmen verwenden ................................... 40 Modus Beauty Shot verwenden ....................................... 41 Den Modus Intellige..

Aufnahmeoptionen - Page 11

10 Inhalt Aufnahmeoptionen ................................................................... 48 Bildau fl ösung und -qualität auswählen .......................... 49 Au fl ösung auswählen ....................................................... 49 Bildqualität auswählen ..................................................... 50 Timer verwenden ............................................................... 51 Bei Dunkelheit fotogra fi eren ............................................ 52 Rote Augen vermeiden .................................................... 52 Blitz verwenden .....

Wiedergabe/Bearbeiten - Page 12

11 Inhalt Wiedergabe/Bearbeiten ........................................................... 72 Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben ...................................................................... 73 Wiedergabemodus starten ............................................... 73 Fotos anzeigen ................................................................ 79 Videos wiedergeben ........................................................ 81 Fotos bearbeiten ............................................................... 83 Fotogröße ändern ........................................

Grundlegende Funktionen - Page 13

Grundlegende Funktionen Hier erfahren Sie alles über den Aufbau, die Symbole und die grundlegenden Aufnahmefunktionen Ihrer Kamera. Auspacken …………………………………… 13 Aufbau der Kamera …………………………… 14 Akku und Speicherkarte einsetzen …………… 17 Akku au fl aden und Kamera einschalten …… 18 Akku au fl aden ……………………………… 18 Kamera einschalten ………………………… 18 Ersteinrichtung ausführen …………………… 19 Anzeigesymbole ……………………………… 21 Optionen oder Menüs aufrufen ..

Der Produktkarton enthält die folgenden Teile. - Page 14

Grundlegende Funktionen 13 Auspacken Der Produktkarton enthält die folgenden Teile. Kamera Netzteil/ USB-Kabel Akku Trageriemen Kurzanleitung Optionales Zubehör Kameratasche A/V-Kabel Akkuladegerät Speicherkarte/ Speicherkartenadapter • Die Abbildungen können geringfügig von den Teilen im Lieferumfang des Produkts abweichen. • Sie können im Einzelhandel oder in einem Samsung-Servicecenter optionales Zubehör erwerben. Samsung haftet nicht für Probleme, die durch nicht zugelassenes Zubehör verursacht werden.

..

Grundlegende Funktionen - Page 15

Grundlegende Funktionen 14 USB- und A/V-Anschluss Zum Anschließen eines USB- und A/V-Kabels Aufbau der Kamera Machen Sie sich zuerst mit den Teilen der Kamera und ihren Funktionen vertraut. Akkufachabdeckung Zum Einsetzen der Speicherkarte und des Akkus Stativmontage Lautsprecher Auslöser AF-Lämpchen/ Timer-Lämpchen Blitzlicht Objektiv Mikrofon Ein/Aus-Taste

..

Grundlegende Funktionen - Page 16

Grundlegende Funktionen 15 Aufbau der Kamera Statuslämpchen • Blinkt : Beim Speichern eines Fotos oder Videos, beim Lesen durch einen Computer oder Drucker, beim Erkennen eines unscharfen Bilds oder beim Auftreten eines Problems beim Laden des Akkus • Leuchtet : Bei am Computer angeschlossener Kamera, beim Laden des Akkus oder beim Erkennen eines scharfen Bilds Zoom-Taste • Im Aufnahmemodus : Bildausschnitt vergrößern oder verkleinern • Im Wiedergabemodus : Bildausschnitt vergrößern, Fotos als Miniaturbilder anzeigen oder Lautstärke anpassen Anzeige Trageriemen anbringen Taste..

Grundlegende Funktionen - Page 17

Grundlegende Funktionen 16 Aufbau der Kamera Tasten Taste Beschreibung Optionen oder Menüs aufrufen. Aufnahmemodus auswählen. Modus Beschreibung S Smart Auto : Fotogra fi eren mit einem von der Kamera automatisch ausgewählten Szenemodus. p Programm : Fotogra fi eren mit manuell festgelegten Einstellungen. N Live-Panorama : Eine Fotoserie aufnehmen und zusammenfügen, sodass ein Panoramabild entsteht. d Bild-im-Bild : Aufnehmen oder Auswählen eines Hintergrundfotos als Vollbild sowie anschließendes Einfügen eines kleineren Fotos im Vordergrund, sodass ein zusammengesetztes Foto entst..

Akku und Speicherkarte einsetzen - Page 18

Grundlegende Funktionen 17 Akku und Speicherkarte einsetzen Erfahren Sie, wie Sie den Akku und eine optionale Speicherkarte in die Kamera einsetzen. Akku und Speicherkarte entnehmen Speicherkarte Drücken Sie vorsichtig gegen die Speicherkarte, so dass sie ausgeworfen wird, und ziehen Sie sie dann aus dem Einschub. Akku Akkuverriegelung Schieben Sie die Verriegelung nach oben, um den Akku freizugeben. Sie können den internen Speicher für vorübergehende Speicherung verwenden, wenn keine Speicherkarte eingesetzt ist. Speicherkarte Setzen Sie die Speicherkarte mit den goldfarbenen Kontakten..

Kamera im Wiedergabemodus einschalten - Page 19

Grundlegende Funktionen 18 Akku au fl aden und Kamera einschalten Kamera einschalten Drücken Sie [ POWER ], um die Kamera ein- oder ausschalten. • Wenn Sie die Kamera zum ersten Mal einschalten, wird das Menü für die Ersteinrichtung angezeigt. (S. 19) Kamera im Wiedergabemodus einschalten Drücken Sie [ P ]. Die Kamera schaltet sich ein und wechselt sofort in den Wiedergabemodus. Wenn Sie die Kamera einschalten, indem Sie [ P ] gedrückt halten, bis das Statuslämpchen blinkt, erzeugt die Kamera keine Töne. Akku au fl aden Vor der ersten Verwendung der Kamera müssen Sie den Akku au..

<(.5!,11;11>!!!3123012012!!!23;114. - Page 20

Grundlegende Funktionen 19 Ersteinrichtung ausführen Der Bildschirm für die Ersteinrichtung wird beim ersten Einschalten der Kamera angezeigt. Befolgen Sie zum Kon fi gurieren der Grundeinstellungen der Kamera die unten beschriebenen Schritte. 4 Drücken Sie [ F / t ] zur Auswahl einer Zeitzone und drücken Sie dann [ o ]. • Drücken Sie [ D ] zum Einstellen der Sommerzeit. <(.5!,11;11>!!!3123012012!!!23;114. Zurück DST Zeitzone London 1 Drücken Sie [ t ] zur Auswahl von Language und drücken Sie dann [ t ] oder [ o ]. 2 Drücken Sie [ D / c ] zur Auswahl einer Sprache und drü..

Ersteinrichtung ausführen - Page 21

Grundlegende Funktionen 20 Ersteinrichtung ausführen 5 Drücken Sie [ D / c ] zur Auswahl von Datum / Zeit einstellen und drücken Sie dann [ t ] oder [ o ]. Zurück Festlegen Zeitzone Datum / Zeit einstellen Datum Typ Deutsch London JJJJ MM TT • Die Bildschirme weichen je nach ausgewählter Sprache möglicherweise voneinander ab. 6 Drücken Sie [ F / t ], um ein Element auszuwählen. 7 Drücken Sie [ D / c ] zum Festlegen von Datum und Uhrzeit und dann [ o ]. 8 Drücken Sie [ D / c ] zur Auswahl von Datum Typ und drücken Sie dann [ t ] oder [ o ]. 9 Drücken Sie [ D / c ] zur Auswahl e..

Aufnahmeoptionen (links) - Page 22

Grundlegende Funktionen 21 3 Aufnahmeoptionen (links) Symbol Beschreibung Sich schnell bewegendes Motiv Aufnahmemodus Blendenwert und Verschlusszeit Langzeitaufnahme EV (Belichtungswert) Weißabgleich Gesichtsfarbton Gesichtsretuschierung ISO-Emp fi ndlichkeit Smart Filter Bildeinstellungen (Kontrast, Schärfe und Sättigung) Tonoptimierer ein Auslösungsoption Optische Bildstabilisierung (OIS) Anzeigesymbole Die Symbole, die die Kamera auf dem Bildschirm anzeigt, verändern sich je nach dem ausgewählten Modus oder den eingestellten Optionen. 1 3 2 Symbol Beschreibung Fotoau fl ösung be..

Optionen oder Menüs aufrufen - Page 23

Grundlegende Funktionen 22 Optionen oder Menüs aufrufen Drücken Sie zum Auswählen einer Option oder eines Menüs [ m ] oder [ f ]. Rückkehr zum letzten Menü Drücken Sie [ m ] erneut, um zum vorherigen Menü zurückzukehren. Halten Sie den [ Auslöser ] halb gedrückt, um in den Aufnahmemodus zurückzukehren. [MENU] verwenden Drücken Sie zur Auswahl einer Option [ m ] und drücken Sie dann [ D / c / F / t ] oder [ o ]. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie eine Option oder ein Menü. • Drücken Sie [ D ] oder [ c ] zur Bewegung nach oben oder unten. • Drücken Sie [..

Beispiel: Auswahl einer Weißabgleichsoption im - Page 24

Grundlegende Funktionen 23 Optionen oder Menüs aufrufen 5 Drücken Sie [ D / c ] zur Auswahl von Weißabgleich und dann [ t ] oder [ o ]. Fotogröße Qualität EV ISO Weißabgleich Smart Filter Gesichtserkenn. Ende Zurück 6 Drücken Sie [ F / t ], um eine Weißabgleichsoption auszuwählen. Zurück Schieben Tagesl. 7 Drücken Sie [ o ], um Ihre Einstellungen zu speichern. Beispiel: Auswahl einer Weißabgleichsoption im Programmmodus: 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ M ]. 2 Wählen Sie p . 3 Drücken Sie [ m ]. Aufnahme Ton Anzeige Einste lungen Ende Ändern Fotogröße Qualität EV ISO We..

Sie können die Aufnahmeoptionen durch Drücken von [ - Page 25

Grundlegende Funktionen 24 Optionen oder Menüs aufrufen [Fn] verwenden Sie können die Aufnahmeoptionen durch Drücken von [ f ] aufrufen. Einige Optionen sind dann jedoch nicht verfügbar. Beispiel: Auswahl einer Weißabgleichsoption im Programmmodus: 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ M ]. 2 Wählen Sie p . 3 Drücken Sie [ f ]. Fotogröße Ende Schieben 4 Drücken Sie [ D / c ], um zu zu blättern. Weißabgleich Ende Schieben 5 Drücken Sie [ F / t ], um eine Weißabgleichsoption auszuwählen. Tagesl. Ende Schieben 6 Drücken Sie [ o ], um Ihre Einstellungen zu speichern.

..

A le Infos zum Aufnehmen v. Fotos - Page 26

Grundlegende Funktionen 25 Anzeige und Ton einstellen Erfahren Sie, wie Sie die grundlegenden Anzeige-Informationen und Toneinstellungen ändern. Ton einstellen Einstellen des Tons, den die Kamera bei der Verwendung von Funktionen ausgibt. 1 Drücken Sie im Aufnahme- oder Wiedergabemodus [ m ]. 2 Wählen Sie O ¡ Piepser . 3 Wählen Sie eine Option aus. Option Beschreibung Aus Die Kamera gibt keine Töne aus. 1/2/3 Die Kamera gibt Töne aus. Anzeigetyp einstellen Sie können für den Aufnahme- oder Wiedergabemodus einen Anzeigetyp auswählen. Jeder Typ zeigt eine andere Aufnahme- oder Wiede..

Grundlegende Funktionen - Page 27

Grundlegende Funktionen 26 Fotogra fi eren Erfahren Sie, wie Sie einfach und schnell im Modus „Smart Auto“ fotogra fi eren. 4 Halten Sie den [ Auslöser ] zur Hälfte gedrückt, um das Objekt scharfzustellen. • Ein grüner Rahmen bedeutet, dass das Motiv scharfgestellt ist. • Ein roter Rahmen bedeutet, dass das Motiv unscharf ist. 5 Drücken Sie den [ Auslöser ], um ein Foto aufzunehmen. 6 Drücken Sie [ P ] zum Anzeigen des aufgenommenen Fotos. • Drücken Sie zum Löschen eines Fotos [ f ] und wählen Sie dann Ja aus. 7 Drücken Sie [ P ], um in den Aufnahmemodus zurückzukehr..

Grundlegende Funktionen - Page 28

Grundlegende Funktionen 27 Fotogra fi eren Digitalzoom Der Digitalzoom wird im Aufnahmemodus standardmäßig unterstützt. Wenn sich die Zoom-Anzeige beim Vergrößern eines Motivs im Aufnahmemodus im digitalen Bereich be fi ndet, verwendet die Kamera den digitalen Zoom. Durch gleichzeitige Verwendung des 5-fachen optischen Zooms und des 5-fachen Digitalzooms ist eine bis zu 25-fache Vergrößerung möglich. Optischer Bereich Digitaler Bereich Zoom-Anzeige • Der digitale Zoom ist mit Smart Filter-Effekten oder der Option „Tracking-AF“ nicht verfügbar. • Wenn Sie mit Digitalzoom f..

Grundlegende Funktionen - Page 29

Grundlegende Funktionen 28 Fotogra fi eren Intelli-Zoom Wenn sich die Zoom-Anzeige im Intelli-Bereich be fi ndet, verwendet die Kamera den Intelli-Zoom. Wenn Sie den Intelli-Zoom verwenden, variiert die Fotoau fl ösung je nach Zoomverhältnis. Durch gleichzeitige Verwendung des optischen Zooms und des Intelli-Zooms ist eine bis zu 10-fache Vergrößerung möglich. Optischer Bereich Intelli-Bereich Zoom-Anzeige Fotoau fl ösung bei aktiviertem Intelli-Zoom • Der Intelli-Zoom ist mit Smart Filter-Effekt oder Tracking-AF-Option nicht verfügbar. • Beim Intelli-Zoom sind die Qualitäts..

Kameraverwacklungen reduzieren (OIS) - Page 30

Grundlegende Funktionen 29 Fotogra fi eren Kameraverwacklungen reduzieren (OIS) Verringern Sie Kameraverwackelungen optisch im Aufnahmemodus. S Vor der Korrektur S Nach der Korrektur 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie a ¡ OIS . 3 Wählen Sie eine Option aus. Symbol Beschreibung Aus : OIS ist deaktiviert. Ein : OIS ist aktiviert. ps • Die OIS-Funktion arbeitet in den folgenden Fällen unter Umständen nicht einwandfrei: - wenn Sie die Kamera bewegen, um ein sich bewegendes Motiv zu verfolgen. - wenn Sie den Digitalzoom verwenden. - wenn die Kamera zu sehr wackelt. - bei..

Tipps für schärfere Fotos - Page 31

Grundlegende Funktionen 30 Kamera richtig halten Stellen Sie sicher, dass keine Gegenstände das Objektiv, den Blitz oder das Mikrofon blockieren. Auslöser zur Hälfte drücken Halten Sie den [ Auslöser ] zur Hälfte gedrückt, um den Fokus anzupassen. Die Kamera führt die Einstellung von Schärfe und Belichtung automatisch durch. Die Kamera stellt den Blendenwert und die Verschlusszeit automatisch ein. Fokusrahmen • Drücken Sie den [ Auslöser ], um das Foto aufzunehmen, wenn der Fokusrahmen grün angezeigt wird. • Ändern Sie die Bildgestaltung und halten Sie den [ Auslöser ] ern..

Schärfespeicher verwenden - Page 32

Grundlegende Funktionen 31 • Wenn Motive sich schnell bewegen Objekt scharfstellen Das Motiv lässt sich nur schwer scharf stellen, wenn: - der Kontrast zwischen Motiv und Hintergrund gering ist (beispielsweise wenn die Kleidung des Motivs eine ähnliche Farbe wie der Hintergrund hat). - die Lichtquelle hinter dem Motiv zu hell ist. - das Motiv glänzt oder re fl ektiert. - das Motiv waagerechte Muster wie z. B. Jalousien enthält. - das Motiv nicht in der Mitte des Fokusrahmens ist. Schalten Sie den Blitz ein. (S. 52) Verwenden Sie die Funktion Serienbild oder Bewegungs- auslöser. (S. ..

Erweiterte Funktionen - Page 33

Intelligenten Automatikmodus verwenden ………………… 33 Programm-Modus verwenden …………………………… 35 Verwenden des Modus „Live-Panorama“ ………………… 36 Verwenden des Bild-in-Bild-Modus ……………………… 38 Szenenmodus verwenden ………………………………… 39 Modus Magic-Rahmen verwenden ……………………… 40 Modus Beauty Shot verwenden ………………………… 41 Den Modus Intelligentes Porträt verwenden ……………… 42 Den Grimassenmodus verwenden ……………………… 43 Nachtmodus verwenden ………..

Intelligenten Automatikmodus verwenden - Page 34

Erweiterte Funktionen 33 Intelligenten Automatikmodus verwenden Im Modus „Smart Auto“ wählt die Kamera basierend auf dem erkannten Szenentyp automatisch die geeigneten Kameraeinstellungen aus. Der Modus „Smart Auto“ ist hilfreich, wenn Sie mit den Kameraeinstellungen für die verschiedenen Szenen nicht vertraut sind. Symbol Beschreibung Porträts bei Gegenlicht Porträts Nahaufnahmen von Gegenständen Nahaufnahmen von Text Sonnenuntergänge Klarer Himmel Waldgebiete Nahaufnahmen von farbigen Motiven Kamera ist auf einem Stativ (bei Nachtaufnahmen) Sich aktiv bewegende Motive Feuerw..

Intelligenten Automatikmodus verwenden - Page 35

Erweiterte Funktionen 34 Intelligenten Automatikmodus verwenden • Wenn die Kamera keinen geeigneten Szenenmodus erkennt, verwendet sie die Standardeinstellungen für den Modus S . • Auch wenn sie ein Gesicht erkennt, wählt die Kamera je nach Position oder Ausleuchtung des Motivs unter Umständen keinen Porträtmodus aus. • Je nach Aufnahmesituation wie Kameraverwacklung, Beleuchtung und Entfernung zum Motiv wählt die Kamera unter Umständen nicht die richtige Szene aus. • Auch bei Verwendung eines Stativs erkennt die Kamera unter Umständen den Modus nicht, wenn sich das Motiv bew..

Programm-Modus verwenden - Page 36

Erweiterte Funktionen 35 Programm-Modus verwenden Im Programm-Modus können Sie die meisten Optionen einstellen mit Ausnahme der Verschlusszeit und des Blendenwerts, die die Kamera automatisch einstellt. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ M ]. 2 Wählen Sie p . 3 Stellen Sie die gewünschten Optionen ein. • Eine Liste der Optionen fi nden Sie unter „Aufnahmeoptionen“. (S. 48) 4 Richten Sie das Motiv im Rahmen aus und drücken Sie dann den [ Auslöser ] zur Hälfte, um das Motiv scharfzustellen. 5 Drücken Sie den [ Auslöser ], um das Foto aufzunehmen.

..

Verwenden des Modus „Live-Panorama“ - Page 37

Erweiterte Funktionen 36 Verwenden des Modus „Live-Panorama“ Im Live-Panoramamodus können Sie eine breitformatige Panoramaszene auf einem einzelnen Foto aufnehmen. Sie können eine Fotoserie aufnehmen und zusammenfügen, sodass ein Panoramabild entsteht. 5 Bewegen Sie die Kamera bei gedrücktem [ Auslöser ] langsam weiter in die Richtung, die im Panoramabild festgehalten werden soll. • Ist der Sucher auf die nächste Szene ausgerichtet, nimmt die Kamera das nächste Foto automatisch auf. 6 Lassen Sie nach Beenden den [ Auslöser ] los. • Nach Aufzeichnen aller notwendigen Aufnahme..

Verwenden des Modus „Live-Panorama“ - Page 38

Erweiterte Funktionen 37 Verwenden des Modus „Live-Panorama“ • Um beim Aufnehmen von Panoramafotos die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie Folgendes vermeiden: - die Kamera zu schnell oder zu langsam zu bewegen - die Kamera zu wenig zum Aufnehmen des nächsten Bilds zu bewegen - die Kamera mit ungleichmäßiger Geschwindigkeit zu bewegen - mit der Kamera zu wackeln - die Kameraausrichtung beim Fotogra fi eren ändern - an dunklen Orten fotogra fi eren - sich bewegende Motive in der Nähe aufnehmen - aufnahmebedingungen, in denen Lichthelligkeit und -farbe sich ändern • Das..

Verwenden des Bild-in-Bild-Modus - Page 39

Erweiterte Funktionen 38 Verwenden des Bild-in-Bild-Modus Im Bild-im-Bild-Modus können Sie ein Foto als Vollbild als Hintergrund aufnehmen oder auswählen und anschließend ein kleineres Foto im Vordergrund einfügen. 6 Drücken Sie [ o ] und anschließend [ D / c / F / t ], um die Größe zu ändern, in der das Foto eingefügt wird. 7 Drücken Sie [ o ], um die Einstellung zu speichern. 8 Halten Sie den [ Auslöser ] zur Hälfte gedrückt, um das Motiv scharfzustellen, und drücken Sie anschließend den [ Auslöser ], um ein Foto einzufügen. • Das Fenster zum Einfügen wird größer an..

Der Szenenmodus ermöglicht das Fotogra - Page 40

Erweiterte Funktionen 39 Szenenmodus verwenden Der Szenenmodus ermöglicht das Fotogra fi eren mit voreingestellten Optionen für eine bestimmte Szene. Option Beschreibung Landschaft Fotogra fi eren von Stillleben und Landschaften. Text Deutliche Fotos von Text in gedruckten oder elektronischen Dokumenten. Sonnenun. Fotogra fi eren bei Sonnenuntergang mit natürlichen Rot- und Gelbtönen. Dämmerung Fotogra fi eren beim Sonnenaufgang. Gegenlicht Fotogra fi eren bei Gegenlicht. Strand & Schnee Einschränken der Unterbelichtung von Motiven, die durch von Sand oder Schnee re fl ektie..

Im Modus „Magischer Rahmen“ wird die Au - Page 41

Erweiterte Funktionen 40 Szenenmodus verwenden 6 Richten Sie das Motiv im Rahmen aus und drücken Sie dann den [ Auslöser ] zur Hälfte, um das Motiv scharfzustellen. 7 Drücken Sie den [ Auslöser ], um das Foto aufzunehmen. Im Modus „Magischer Rahmen“ wird die Au fl ösung automatisch auf eingestellt. Modus Magic-Rahmen verwenden Im Magischer Rahmen-Modus können Sie verschiedene Effekte auf die Fotos anwenden. Die Form und die Stimmung der Fotos verändern sich je nach ausgewähltem Rahmen. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ M ]. 2 Wählen Sie s ¡ Magic-Rahmen . 3 Drücken Sie [ m ..

Modus Beauty Shot verwenden - Page 42

Erweiterte Funktionen 41 Szenenmodus verwenden Modus Beauty Shot verwenden Der Modus „Beauty Shot“ ermöglicht das Fotogra fi eren eines Porträts mit Optionen zum Kaschieren von Hautunreinheiten. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ M ]. 2 Wählen Sie s ¡ Beauty Shot . 3 Drücken Sie [ m ]. 4 Wählen Sie a ¡ Gesichtsfarbe . 5 Wählen Sie eine Option aus. • Erhöhen Sie beispielsweise die Einstellung für den Gesichtsfarbton, damit die Haut heller wird. Zurück Schieben Stufe 2 6 Drücken Sie [ m ]. 7 Wählen Sie a ¡ Gesicht retuschieren . 8 Wählen Sie eine Option aus. • Erhöhen ..

Das Originalfoto und die 2 ausgeschnittenen Fotos werden - Page 43

Erweiterte Funktionen 42 Szenenmodus verwenden Den Modus Intelligentes Porträt verwenden Im Modus „Intelligentes Porträt“ können Sie automatisch Porträts in Nahaufnahme von einzelnen Personen einer Szene erstellen und speichern. Wenn die Kamera in einer Szene ein Gesicht erkennt, wird dieses automatisch vergrößert und das restliche Bild um das Gesicht herum ausgeschnitten. Die Kamera speichert dann die gesamte Szene sowie zwei Porträts in Nahaufnahme als drei separate Dateien. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ M ]. 2 Wählen Sie s ¡ Intelligentes Porträt . 3 Richten Sie das Mot..

Den Grimassenmodus verwenden - Page 44

Erweiterte Funktionen 43 Szenenmodus verwenden Den Grimassenmodus verwenden Im Grimassenmodus können Sie das Gesicht Ihres Motivs mit lustigen Effekten verändern. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ M ]. 2 Wählen Sie s ¡ Grimasse . 3 Richten Sie die Kamera auf das Gesicht Ihres Motivs aus. • Die Kamera erkennt Gesichter dank der Gesichtserkennungsfunktion. 4 Drücken Sie [ m ]. 5 Wählen Sie a ¡ Spaßeffekt ¡ einen lustigen Effekt. • Auf dem Display können Sie das Gesicht mit dem darauf angewendeten Effekt anzeigen. Zurück Hohe Nase Schieben 6 Drücken Sie [ m ]. 7 Wählen Sie a ..

Erweiterte Funktionen - Page 45

Erweiterte Funktionen 44 Szenenmodus verwenden 6 Wählen Sie eine Option aus. • Wenn Sie AUTO auswählen, werden Blendenöffnungswert bzw. Verschlusszeit automatisch angepasst. 7 Richten Sie das Motiv im Rahmen aus und drücken Sie dann den [ Auslöser ] zur Hälfte, um das Motiv scharfzustellen. 8 Drücken Sie den [ Auslöser ], um das Foto aufzunehmen. • Verwenden Sie ein Stativ, um unscharfe Fotos zu vermeiden. • Wenn Sie den Modus „Nacht“ verwenden, stehen die Optionen für die Fokusentfernung nicht zur Verfügung. Nachtmodus verwenden Im Nachtmodus können Sie eine lange Vers..

Je mehr Bilder pro Sekunde aufgenommen werden, desto - Page 46

Erweiterte Funktionen 45 Filmmodus verwenden Im Filmmodus können Sie HD-Videos von bis zu 20 Minuten Länge aufnehmen. Die Kamera speichert aufgenommene Videos als MJPEG-Dateien. • Einige Speicherkarten unterstützen eventuell nicht die Aufzeichnung bei hoher Bildau fl ösung. Trifft dies auf Ihre Karte zu, stellen Sie eine geringere Au fl ösung ein. • Speicherkarten mit geringer Schreibgeschwindigkeit unterstützen Videos mit hoher Au fl ösung nicht. Verwenden Sie zur Aufnahme von Videos mit hoher Au fl ösung Speicherkarten mit höheren Schreibgeschwindigkeiten. • Bei der Ver..

Eine Liste der Optionen - Page 47

Erweiterte Funktionen 46 Filmmodus verwenden 9 Stellen Sie die gewünschten Optionen ein. • Eine Liste der Optionen fi nden Sie unter „Aufnahmeoptionen“. (S. 48) 10 Drücken Sie den [ Auslöser ], um die Aufnahme zu starten. 11 Drücken Sie den [ Auslöser ] erneut, um die Aufnahme zu beenden. Aufnahmepause Mit der Kamera können Sie eine Videoaufnahme vorübergehend unterbrechen. Mit dieser Funktion können Sie separate Szenen als zusammenhängenden Videoclip aufzeichnen. Stopp Aufnahme • Drücken Sie [ o ], um die Aufzeichnung vorübergehend anzuhalten. • Drücken Sie zum Forts..

Die Kamera wählt automatisch eine Szene aus. Das - Page 48

Erweiterte Funktionen 47 Filmmodus verwenden Szene-Erkennungsmodus verwenden Im Szene-Erkennungsmodus wählt die Kamera basierend auf der erkannten Szene automatisch die geeigneten Kameraeinstellungen aus. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ M ]. 2 Wählen Sie v . 3 Drücken Sie [ m ]. 4 Wählen Sie v ¡ Szene-Erkennung ¡ Ein . 5 Richten Sie das Motiv im Rahmen aus. • Die Kamera wählt automatisch eine Szene aus. Das entsprechende Szenensymbol wird oben links auf dem Bildschirm angezeigt. Symbol Beschreibung Landschaften Sonnenuntergänge Klarer Himmel Waldgebiete 6 Drücken Sie den [ Ausl..

Aufnahmeoptionen - Page 49

Aufnahmeoptionen Dieser Abschnitt behandelt die Einstellung von Optionen im Aufnahmemodus. Bildau fl ösung und -qualität auswählen ……… 49 Au fl ösung auswählen ……………………… 49 Bildqualität auswählen ……………………… 50 Timer verwenden ……………………………… 51 Bei Dunkelheit fotogra fi eren ………………… 52 Rote Augen vermeiden ……………………… 52 Blitz verwenden ……………………………… 52 ISO-Emp fi ndlichkeit einstellen ……………… 54 Schärfebereich der Kamera ändern ………… 55 Makro ver..

Aufnahmeoptionen - Page 50

Aufnahmeoptionen 49 Bildau fl ösung und -qualität auswählen Lernen Sie, wie Sie die Einstellungen für Bildau fl ösung und -qualität ändern. Symbol Beschreibung 1984 X 1488 : Ausdruck auf einer A5-Seite. 1920 X 1080 : Ausdruck auf einer A5-Seite im Panoramaformat (16:9) oder Wiedergabe auf einem HDTV-Gerät. 1024 X 768 : E-Mail-Anhang. Videoau fl ösung einstellen 1 Drücken Sie im Videoaufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie v ¡ Videoformat . 3 Wählen Sie eine Option aus. Symbol Beschreibung 1280 X 720 HQ : Dateien in hoher Qualität für die Wiedergabe auf einem HDTV-Gerät. 640 X 4..

Bildqualität auswählen - Page 51

Aufnahmeoptionen 50 Bildau fl ösung und -qualität auswählen Bildqualität auswählen Sie können die Fotos- und Videoqualität einstellen. Höhere Einstellungen der Bildqualität ergeben größere Dateien. Fotoqualität einstellen Die Kamera komprimiert und speichert die aufgenommenen Fotos im JPEG-Format. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie a ¡ Qualität . 3 Wählen Sie eine Option aus. Symbol Beschreibung Superfein : Fotogra fi eren in äußerst hoher Qualität. Fein : Fotogra fi eren in hoher Qualität. Normal : Fotogra fi eren in normaler Qualität. pds Videoqua..

Aufnahmeoptionen - Page 52

Aufnahmeoptionen 51 Timer verwenden Lernen Sie, wie Sie die Aufnahme mit dem Timer verzögern können. Spdsv 3 Drücken Sie den [ Auslöser ], um den Timer zu starten. • Das AF-Lämpchen/Timer-Lämpchen blinkt. Die Kamera nimmt das Foto automatisch nach der festgelegten Zeit auf. • Drücken Sie den [ Auslöser ] oder [ t ], um den Timer abzubrechen. • Je nach ausgewählten Gesichtserkennungs- oder Fokusbereichsoptionen ist die Timer-Funktion unter Umständen nicht verfügbar. • Die Timer-Optionen sind nicht verfügbar, wenn Sie Auslösungsoptionen einstellen. 1 Drücken Sie im Aufna..

Drücken Sie im Aufnahmemodus [ - Page 53

Aufnahmeoptionen 52 Bei Dunkelheit fotogra fi eren Lernen Sie, wie Sie Fotos nachts oder in dunklen Umgebungen aufnehmen. Blitz verwenden Verwenden Sie den Blitz, wenn Sie Fotos bei Dunkelheit aufnehmen oder mehr Licht beim Fotogra fi eren benötigen. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ F ]. Auto 2 Wählen Sie eine Option aus. Symbol Beschreibung Aus : • Der Blitz wird nicht ausgelöst. • Wenn Sie bei Dunkelheit fotogra fi eren, zeigt die Kamera die Verwacklungswarnung an. Spds Rote Augen vermeiden Bei Blitzaufnahmen einer Person im Dunkeln kann ein roter Schimmer in den Augen der Pers..

: Der Blitz wird bei dunklen Motiven oder - Page 54

Aufnahmeoptionen 53 Bei Dunkelheit fotogra fi eren Symbol Beschreibung R. Augen-Red. : • Der Blitz wird bei dunklen Motiven oder Hintergründen zwei Mal ausgelöst, um den Rote- Augen-Effekt zu reduzieren. • Zwischen den beiden Blitzauslösungen liegt ein kurzes Intervall. Bewegen Sie sich nicht, bis der Blitz zum zweiten Mal ausgelöst wird. Auto : Der Blitz wird bei dunklen Motiven oder Hintergründen automatisch ausgelöst. Auto : Die Kamera wählt eine geeignete Blitzeinstellung für die erkannte Szene im Smart Auto-Modus aus. Die verfügbaren Optionen können je nach den Aufnahmeb..

Bei Dunkelheit fotogra - Page 55

Aufnahmeoptionen 54 Bei Dunkelheit fotogra fi eren ISO-Emp fi ndlichkeit einstellen Die ISO-Emp fi ndlichkeit ist ein Maß für die Lichtemp fi ndlichkeit eines Films gemäß der De fi nition der International Organisation for Standardisation (ISO). Je höher die gewählte ISO- Emp fi ndlichkeit ist, desto lichtemp fi ndlicher wird die Kamera. Verwenden Sie eine höhere ISO-Emp fi ndlichkeit, um bessere Fotos aufzunehmen und die Bildstabilisierung zu optimieren, wenn Sie keinen Blitz verwenden. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie a ¡ ISO . 3 Wählen Sie eine Option..

Schärfebereich der Kamera ändern - Page 56

Aufnahmeoptionen 55 Schärfebereich der Kamera ändern Lernen Sie, wie Sie den Schärfebereich der Kamera an das Motiv und die Aufnahmebedingungen anpassen. Autofokus verwenden Um scharfe Fotos aufzunehmen, wählen Sie den Schärfemodus, der sich für den Motivabstand eignet. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ c ]. Normal (AF) Spsv Makro verwenden Mit der Option „Makro“ machen Sie Nahaufnahmen von Motiven wie Blumen oder Insekten. • Versuchen Sie, die Kamera absolut ruhig zu halten, um unscharfe Fotos zu vermeiden. • Schalten Sie den Blitz aus, wenn der Abstand zum Motiv weniger als ..

Schärfebereich der Kamera ändern - Page 57

Aufnahmeoptionen 56 Schärfebereich der Kamera ändern 3 Stellen Sie das Motiv scharf, das Sie verfolgen möchten, und drücken Sie dann [ o ]. • Auf dem Motiv erscheint ein Fokusrahmen und folgt dem Motiv, während Sie die Kamera bewegen. • Der weiße Rahmen bedeutet, dass die Kamera dem Motiv folgt. • Wenn Sie den [ Auslöser ] zur Hälfte drücken, zeigt der grüne Rahmen an, dass das Motiv scharfgestellt ist. 4 Drücken Sie den [ Auslöser ], um das Foto aufzunehmen. 2 Wählen Sie eine Option aus. Symbol Beschreibung Normal (AF) : Scharfeinstellung eines Motivs, das weiter als 80 ..

Schärfebereich der Kamera ändern - Page 58

Aufnahmeoptionen 57 Schärfebereich der Kamera ändern Fokusbereich anpassen Durch die Auswahl eines geeigneten Fokusbereichs, der zur Position des Motivs in der Szene passt, erhalten Sie schärfere Fotos. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie a ¡ Fokusber. . 3 Wählen Sie eine Option aus. Symbol Beschreibung Mitten-AF : Scharfeinstellung in der Mitte des Rahmens. (geeignet, wenn sich die Motive in oder nahe der Mitte be fi nden) Multi-AF : Sie können einen oder mehr von 9 möglichen Bereichen scharfstellen. Tracking-AF : Scharfeinstellung und Verfolgung des Motivs. (S. 56..

Gesichtserkennung verwenden - Page 59

Aufnahmeoptionen 58 Gesichtserkennung verwenden Bei Verwendung der Gesichtserkennungsoptionen erkennt die Kamera menschliche Gesichter automatisch. Wenn Sie auf ein Gesicht scharfstellen, passt die Kamera die Belichtung automatisch an. Verwenden Sie die Option Blinzelerkennung , um geschlossene Augen zu vermeiden, oder Lächelerkennung , um ein lächelndes Gesicht zu fotogra fi eren. Außerdem können Sie die Smart Face-Erkennung verwenden, um Gesichter zu registrieren und diese vorrangig scharfzustellen. ps Gesichter erkennen Die Kamera erkennt automatisch bis zu 10 Gesichter in einer Sze..

Gesichtserkennung verwenden - Page 60

Aufnahmeoptionen 59 Gesichtserkennung verwenden Selbstporträt aufnehmen Fotogra fi eren Sie sich selbst. Die Kamera legt die Fokusentfernung auf Nahaufnahme fest und gibt ein Geräusch aus, wenn sie bereit ist. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie a ¡ Gesichtserkenn. ¡ Selbstporträt . 3 Fotogra fi eren Sie sich mit dem Ihnen zugewandten Objektiv. 4 Wenn Sie einen kurzen Piepton hören, drücken Sie den [ Auslöser ]. Wenn Gesichter sich in der Mitte be fi ndet, erzeugt die Kamera Pieptöne in rascher Folge. Wenn Sie Lautst. in den Einstellungen ausschalten, erzeugt di..

Smart Face-Erkennung verwenden - Page 61

Aufnahmeoptionen 60 Gesichtserkennung verwenden Smart Face-Erkennung verwenden Die Kamera registriert automatisch Gesichter von Personen, die Sie häu fi g fotogra fi eren. Die Smart Face-Erkennung stellt diese Gesichter und Lieblingsgesichter (Favoriten) automatisch vorrangig scharf. Die Smart Face-Erkennung ist nur verfügbar, wenn eine Speicherkarte verwendet wird. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie a ¡ Gesichtserkenn. ¡ Smart Face-Erkennung . • : Als Favoriten registrierte Gesichter. (Informationen zum Registrieren von Lieblingsgesichtern als Favoriten fi nden S..

Gesichter als Lieblingsgesichter registrieren - Page 62

Aufnahmeoptionen 61 Gesichtserkennung verwenden Gesichter als Lieblingsgesichter registrieren (My Star) Sie können Lieblingsgesichter registrieren, um diese vorrangig scharf zu stellen und richtig zu belichten. Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn Sie eine Speicherkarte verwenden. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie a ¡ Intelligente Gesichtserkennungs- Bearbeitung ¡ My Star . 3 Richten Sie das Gesicht der Person mit der ovalen Führungslinie aus und drücken Sie dann den [ Auslöser ], um das Gesicht zu registrieren. Zurück Festlegen • Je nach den herrschenden Lich..

Ihre Lieblingsgesichter werden mit - Page 63

Aufnahmeoptionen 62 Gesichtserkennung verwenden Lieblingsgesichter anzeigen 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie a ¡ Intelligente Gesichtserkennungs- Bearbeitung ¡ Gesichtsliste . • Drücken Sie [ f ] und wählen Sie dann Rangfolge bearbeiten , um die Rangfolge der Lieblingsgesichter zu ändern. (S. 74) • Drücken Sie zum Löschen eines Lieblingsgesichts [ f ] und wählen Sie dann My Star löschen aus. (S. 75) • Nehmen Sie beim Registrieren von Gesichtern jeweils Fotos von einer einzelnen Person auf. • Machen Sie für optimale Ergebnisse vom Gesicht der Person 5 Fo..

Mit zunehmender Belichtung wird das Foto heller. - Page 64

Aufnahmeoptionen 63 Helligkeit und Farbe anpassen Lernen Sie, wie Sie die Helligkeit und Farbe anpassen, um eine höhere Bildqualität zu erzielen. 3 Wählen Sie einen Wert aus, um die Belichtungsstärke anzupassen. • Mit zunehmender Belichtung wird das Foto heller. • Wenn Sie den Belichtungswert anpassen, erscheint das Symbol so wie unten dargestellt. 4 Drücken Sie [ o ], um die Einstellungen zu speichern. • Wenn Sie die Belichtung manuell anpassen, wird die Einstellung automatisch gespeichert. Eventuell müssen Sie den Belichtungswert später wieder ändern, um eine Über- oder Unt..

Helligkeit und Farbe anpassen - Page 65

Aufnahmeoptionen 64 Helligkeit und Farbe anpassen 3 Wählen Sie eine Option aus. Symbol Beschreibung Aus : ACB ist deaktiviert. Ein : ACB ist aktiviert. • Die ACB-Funktion ist im Smart Auto-Modus immer eingeschaltet. • Die ACB-Funktion ist nur verfügbar, wenn Auslösungs- oder Smart Filter-Optionen eingestellt sind. Gegenlicht ausgleichen (ACB) Wenn sich die Lichtquelle hinter Ihrem Motiv be fi ndet oder ein hoher Kontrastunterschied zwischen Ihrem Motiv und dem Hintergrund besteht, erscheint das Motiv auf dem Foto in der Regel zu dunkel. Stellen Sie in diesem Fall den automatischen K..

Belichtungsmessungsoption ändern - Page 66

Aufnahmeoptionen 65 Helligkeit und Farbe anpassen Symbol Beschreibung Spot : • Die Kamera misst nur die Lichtintensität in der Mitte des Rahmens. • Falls sich das Motiv nicht in der Mitte des Rahmens be fi ndet, wird das Foto unter Umständen nicht richtig belichtet. • Geeignet für ein Motiv mit Hintergrundbeleuchtung. Zentrum : • Die Kamera verwendet eine durchschnittliche Belichtungsmessung für den gesamten Rahmenbereich mit Schwerpunkt auf dessen Mitte. • Geeignet für Fotos, bei denen die Motive sich in der Mitte des Rahmens be fi nden. Belichtungsmessungsoption ändern D..

Weißabgleich-Einstellungen auswählen - Page 67

Aufnahmeoptionen 66 Helligkeit und Farbe anpassen Weißabgleich-Einstellungen auswählen Die Farbe des Fotos richtet sich nach der Art und Qualität der Lichtquelle. Wenn Sie realistisch wirkende Fotos erhalten möchten, müssen Sie eine für die Lichtsituation geeignete Weißabgleich-Einstellung auswählen, z. B. „Auto-Weißabgl.“, „Tagesl.“, „Wolkig“ oder „Glühlampe“. Auto-Weißabgl. Tagesl. Wolkig Glühlampe pv 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie a oder v ¡ Weißabgleich . 3 Wählen Sie eine Option aus. Symbol Beschreibung Auto-Weißabgl. : Automatische..

Eigene Weißabgleich-Einstellungen de - Page 68

Aufnahmeoptionen 67 Helligkeit und Farbe anpassen Eigene Weißabgleich-Einstellungen de fi nieren Sie können den Weißabgleich benutzerde fi niert einstellen, indem Sie eine weiße Ober fl äche (z. B. ein Blatt Papier) unter den Lichtbedingungen aufnehmen, unter denen Sie fotogra fi eren möchten. Die Weißabgleichsfunktion bewirkt dann den Abgleich der Farben im Foto mit der tatsächlichen Szene. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie a oder v ¡ Weißabgleich . 3 Blättern Sie zu Maßnahme: Verschluss . 4 Richten Sie das Objektiv auf ein weißes Blatt Papier und drück..

Auslösungsmodi verwenden - Page 69

Aufnahmeoptionen 68 Auslösungsmodi verwenden Das Fotogra fi eren sich schnell bewegender Motive oder natürlicher Gesichtsausdrücke oder Gesten der Motive kann schwierig sein. Es kann zudem schwierig sein, die Belichtung richtig einzustellen und eine geeignete Lichtquelle auszuwählen. Wählen Sie in diesen Fällen einen Auslösungsmodus aus. p Symbol Beschreibung Bewegungs-auslöser : Während Sie den [ Auslöser ] drücken, nimmt die Kamera -Fotos auf (6 Fotos pro Sekunde, maximal 30 Fotos). AEB : • Aufnehmen von 3 Fotos in Folge, jedes mit einem anderen Belichtungswert: normal, unte..

Effekte anwenden/Bilder anpassen - Page 70

Aufnahmeoptionen 69 Effekte anwenden/Bilder anpassen Verfügbare Filter beim Fotogra fi eren Symbol Beschreibung Normal : Kein Effekt. Miniatur : Anwendung eines Tilt-Shift Effekts, sodass das Motiv als Miniatur erscheint. Vignettierung : Anwendung von Farben mit Retroeffekt, hohem Kontrast und eines starken Vignetten-Effekts einer Lomo-Kamera. Halbton-Pkte. : Anwendung eines Halbton-Effekts. Skizze : Anwendung eines Bleistiftskizzen-Effekts. Fischauge : Schwärzt die Bildränder und verzerrt Motive, um die visuelle Wirkung eines Fischaugen-Objektivs zu imitieren. Anti-Nebel : Macht das Bi..

Effekte anwenden/Bilder anpassen - Page 71

Aufnahmeoptionen 70 Effekte anwenden/Bilder anpassen Verfügbare Filter beim Aufnehmen eines Videos Symbol Beschreibung Normal : Kein Effekt. Paletteneffekt 1 : Erzeugen eines lebendigen Erscheinungsbilds mit scharfem Kontrast und starken Farben. Paletteneffekt 2 : Die Szenen werden sauber und deutlich. Paletteneffekt 3 : Anwendung eines weichen Brauntons. Paletteneffekt 4 : Erschaffen eines kalten und monotonen Effekts. Miniatur : Anwendung eines Tilt-Shift Effekts, sodass das Motiv als Miniatur erscheint. Vignettierung : Anwendung von Farben mit Retroeffekt, hohem Kontrast und eines stark..

Effekte anwenden/Bilder anpassen - Page 72

Aufnahmeoptionen 71 Effekte anwenden/Bilder anpassen Bilder anpassen Sie können die Schärfe, die Sättigung und den Kontrast der Fotos anpassen. 1 Drücken Sie im Aufnahmemodus [ m ]. 2 Wählen Sie a ¡ Bildeinstellungen . 3 Wählen Sie eine Option aus. • Kontrast • Schärfe • Sättigung -2 -1 0 +1 +2 -2 -1 0 +1 +2 -2 -1 0 +1 +2 Bildeinstellungen Kontrast Schärfe Sättigung Zurück Schieben p 4 Drücken Sie [ F / t ], um jeden Wert anzupassen. Kontrast Beschreibung - Verringert Farbe und Helligkeit. + Erhöht Farbe und Helligkeit. Schärfe Beschreibung - Glättet die Kanten auf den..

Wiedergabe/Bearbeiten - Page 73

Wiedergabe/Bearbeiten In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Fotos und Videos wiedergeben und wie Sie Fotos bearbeiten. Zudem wird beschrieben, wie Sie die Kamera an einen Computer, Fotodrucker oder Fernseher anschließen. Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben …………………………………… 73 Wiedergabemodus starten ………………… 73 Fotos anzeigen ……………………………… 79 Videos wiedergeben ………………………… 81 Fotos bearbeiten ……………………………… 83 Fotogröße ändern …………………………… 83 Foto ..

Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben - Page 74

Wiedergabe/Bearbeiten 73 Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben Lernen Sie, wie Sie Fotos oder Videos wiedergeben und wie Sie Dateien verwalten. Informationen zur Fotodatei Verwendeter Speicher Dateiinformationen Symbol Beschreibung Druckauftrag gesendet (DPOF) Geschützte Datei Das Foto enthält ein bekanntes Gesicht (nur bei Verwendung einer Speicherkarte verfügbar.) Ordnername – Dateiname Drücken Sie zum Anzeigen von Dateiinformationen auf dem Bildschirm [ D ]. Wiedergabemodus starten Zeigen Sie Fotos an oder geben Sie Videos wieder, die in der Kamera gespeichert sind. 1 Dr..

Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben - Page 75

Wiedergabe/Bearbeiten 74 Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben Lieblingsgesichter sortieren Sie können Ihre Lieblingsgesichter sortieren. Die Funktion „Lieblingsgesichter“ ist nur verfügbar, wenn eine Speicherkarte in die Kamera eingesetzt ist. 1 Drücken Sie im Wiedergabemodus [ m ]. 2 Wählen Sie u ¡ Gesichtsliste bearbeiten ¡ Rangfolge bearbeiten . 3 Wählen Sie ein Gesicht aus der Liste aus und drücken Sie dann [ o ]. 2 3 4 6 7 8 5 9 Festlegen Zurück Gesichtsliste bearbeiten 4 Drücken Sie [ D / c ], um die Rangfolge des Gesichts zu ändern, und drücken Sie dann [ ..

Dateien nach Kategorien sortiert im Smart Album anzeigen - Page 76

Wiedergabe/Bearbeiten 75 Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben Dateien nach Kategorien sortiert im Smart Album anzeigen Sie können Dateien nach Kategorien wie Datum, Gesicht oder Dateityp anzeigen. 1 Drehen Sie im Wiedergabemodus [ Zoom ] nach links. 2 Drücken Sie [ m ]. 3 Wählen Sie eine Kategorie aus. Typ Datum Farbe Woche Gesicht Zurück Festlegen Option Beschreibung Typ Dateien nach ihrem Dateityp anzeigen. Datum Dateien nach ihrem Speicherdatum anzeigen. Farbe Zeigt Dateien sortiert nach der dominanten Farbe des Fotos an. Woche Dateien nach dem Wochentag, an dem sie gespe..

Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben - Page 77

Wiedergabe/Bearbeiten 76 Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben Dateien als Miniaturbilder anzeigen Sie können Miniaturbilder von Dateien durchsuchen. Drehen Sie im Wiedergabemodus [ Zoom ] nach links, um Miniaturbilder anzuzeigen (3 gleichzeitig). Drehen Sie [ Zoom ] noch ein oder zwei Mal nach links, um mehr Miniaturbilder anzuzeigen (9 oder 20 gleichzeitig). Drehen Sie [ Zoom ] nach rechts, um zur vorherigen Ansicht zurückzukehren. Filter Funktion Beschreibung Dateien durchsuchen Drücken Sie [ D / c / F / t ]. Dateien löschen Drücken Sie [ f ] und wählen Sie Ja aus. 4 Dr..

Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben - Page 78

Wiedergabe/Bearbeiten 77 Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben Dateien schützen Schützen Sie Dateien vor versehentlichem Löschen. 1 Drücken Sie im Wiedergabemodus [ m ]. 2 Wählen Sie u ¡ Schützen ¡ Auswahl . • Wählen Sie zum Schützen aller Dateien Alle ¡ Sperren . 3 Wählen Sie die zu schützende Datei aus und drücken Sie [ o ]. • Drücken Sie [ o ] erneut, um die Auswahl aufzuheben. Auswahl Festlegen Symbol für geschützte Datei 4 Drücken Sie [ f ]. Eine geschützte Datei lässt sich weder löschen noch drehen. Dateien löschen Wählen Sie zu löschende Dateien..

Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben - Page 79

Wiedergabe/Bearbeiten 78 Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben Alle Dateien löschen Sie können alle Dateien auswählen und dann gleichzeitig löschen. 1 Drücken Sie im Wiedergabemodus [ m ]. 2 Wählen Sie u ¡ Löschen ¡ Alle . 3 Wählen Sie im Popup-Fenster Ja . • Alle nicht geschützten Dateien werden gelöscht. Dateien auf Speicherkarte kopieren Sie können Dateien vom internen Speicher auf eine Speicherkarte kopieren. 1 Drücken Sie im Wiedergabemodus [ m ]. 2 Wählen Sie u ¡ Auf Speicherkarte kop. . 3 Wählen Sie im Popup-Fenster Ja . Mehrere Dateien löschen Sie kön..

Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben - Page 80

Wiedergabe/Bearbeiten 79 Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben Funktion Beschreibung Vergrößerten Bereich verschieben Drücken Sie [ D / c / F / t ]. Vergrößertes Foto zuschneiden Drücken Sie [ o ] und wählen Sie dann Ja aus. (Das zugeschnittene Foto wird als neue Datei gespeichert. Das Originalfoto bleibt in seiner Originalform erhalten.) Bei der Anzeige von Fotos, die mit einer anderen Kamera aufgenommen wurden, kann das Zoomverhältnis abweichen. Fotos anzeigen Vergrößern Sie Ausschnitte eines Fotos oder zeigen Sie Fotos als Diashow an. Foto vergrößern Drehen Sie im ..

Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben - Page 81

Wiedergabe/Bearbeiten 80 Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben Diashow wiedergeben Erweitern Sie eine Fotodiashow mit Effekten und Ton. Die Diashow-Funktion steht nicht für Videos zur Verfügung. 1 Drücken Sie im Wiedergabemodus [ m ]. 2 Wählen Sie C . 3 Wählen Sie einen Diashow-Effekt aus. • Fahren Sie mit Schritt 4 fort, um die Diashow ohne Effekt zu starten. * Standard Option Beschreibung Start Legen Sie fest, ob die Diashow wiederholt werden soll oder nicht. ( Wiederg. , Wiederhol. ) Bilder Legen Sie die Fotos fest, die Sie als Diashow anzeigen möchten. • Alle *: All..

Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben - Page 82

Wiedergabe/Bearbeiten 81 Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben * Standard Option Beschreibung Musik Legt den Hintergrundton fest. Effekt • Legt einen Szenenübergangseffekt zwischen Fotos fest. ( Aus *, Ruhig , Glänzend , Entspannt , Spritzig , Possierlich ) • Wählen Sie Aus , um die Effekte zu löschen. • Wenn Sie die Option Effekt verwenden, wird das Intervall zwischen Fotos auf 1 Sekunde eingestellt. 4 Wählen Sie Start ¡ Wiederg. . • Wählen Sie Wiederhol. , um die Diashow zu wiederholen. 5 Zeigen Sie die Diashow an. • Drücken Sie [ o ], um die Diashow vorüberg..

Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben - Page 83

Wiedergabe/Bearbeiten 82 Fotos oder Videos im Wiedergabemodus wiedergeben Bild aus Video erfassen 1 Drücken Sie während der Videowiedergabe [ o ] an der Stelle, an der ein Bild erfasst werden soll. 2 Drücken Sie [ c ]. • Die Au fl ösung des erfassten Bilds entspricht der des ursprünglichen Videos. • Das erfasste Bild wird als neue Datei gespeichert.

..

Wiedergabe/Bearbeiten - Page 84

Wiedergabe/Bearbeiten 83 Fotos bearbeiten Erfahren Sie, wie Sie Fotos bearbeiten. • Die Kamera speichert bearbeitete Fotos als neue Dateien. • Beim Bearbeiten von Fotos verringert die Kamera automatisch die zugehörige Au fl ösung. Fotos, die manuell gedreht oder in der Größe geändert werden, werden nicht automatisch in eine niedrigere Au fl ösung umgewandelt. • Panoramafotos können nicht bearbeitet werden. Foto drehen 1 Wählen Sie im Wiedergabemodus ein Foto und drücken Sie dann [ m ]. 2 Wählen Sie e ¡ Drehen . 3 Wählen Sie eine Option aus. Zurück Schieben Rechts 90° D..

2 ausgeschnittene Porträts werden mit fortlaufenden - Page 85

Wiedergabe/Bearbeiten 84 Fotos bearbeiten Nahaufnahme erstellen Schneiden Sie das Gesicht einer Person aus einem vorhandenen Foto aus. 1 Wählen Sie im Wiedergabemodus ein Foto und drücken Sie dann [ m ]. 2 Wählen Sie e ¡ Intelligentes Porträt . 3 Wählen Sie Speichern , um das Foto um das erkannte Gesicht herum auszuschneiden. • 2 ausgeschnittene Porträts werden mit fortlaufenden Dateinamen gespeichert. Speichern Zurück Schieben Unter folgenden Umständen funktioniert die Funktion „Intelligentes Porträt“ nicht: - Es wurde kein Gesicht erkannt. - Es wurden mehr als 2 Gesichter ..

Dunkle Motive anpassen (ACB) - Page 86

Wiedergabe/Bearbeiten 85 Fotos bearbeiten Fotos korrigieren In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie rote Augen korrigieren, den Hautton verbessern und Helligkeit, Kontrast oder Sättigung anpassen. Wenn die Mitte eines Fotos zu dunkel ist, können Sie sie anpassen, damit sie heller wird. Die Kamera speichert ein bearbeitetes Foto als eine neue Datei, aber Sie können sie in eine niedrigere Au fl ösung umwandeln. Dunkle Motive anpassen (ACB) 1 Wählen Sie im Wiedergabemodus ein Foto und drücken Sie dann [ m ]. 2 Wählen Sie e ¡ Bildeinstellungen ¡ ACB . 3 Drücken Sie [ o ], um Ihre E..

Der Hautton wird mit steigendem Wert heller und - Page 87

Wiedergabe/Bearbeiten 86 Fotos bearbeiten Rote Augen beseitigen 1 Wählen Sie im Wiedergabemodus ein Foto und drücken Sie dann [ m ]. 2 Wählen Sie e ¡ Bildeinstellungen ¡ R. Augen-Kor. . 3 Drücken Sie [ o ], um die Einstellungen zu speichern. Gesichter retuschieren 1 Wählen Sie im Wiedergabemodus ein Foto und drücken Sie dann [ m ]. 2 Wählen Sie e ¡ Bildeinstellungen ¡ Gesicht retuschieren . 3 Drücken Sie [ o ]. 4 Drücken Sie [ F / t ], um den Hautton anzupassen. • Der Hautton wird mit steigendem Wert heller und ebenmäßiger. 5 Drücken Sie [ o ], um die Einstellungen zu spei..

Gewolltes Rauschen zum Foto hinzufügen - Page 88

Wiedergabe/Bearbeiten 87 Fotos bearbeiten Gewolltes Rauschen zum Foto hinzufügen 1 Wählen Sie im Wiedergabemodus ein Foto und drücken Sie dann [ m ]. 2 Wählen Sie e ¡ Bildeinstellungen ¡ Gewolltes Rauschen . 3 Drücken Sie [ o ], um Ihre Einstellungen zu speichern. Druckauftrag erstellen (DPOF) Sie können Fotos auswählen, die gedruckt werden sollen, und Druckoptionen im Digital Print Order Format (DPOF) speichern. Diese Informationen werden im Ordner MISC auf der Speicherkarte zum einfachen Drucken auf DPOF-kompatiblen Druckern gespeichert. 1 Drücken Sie im Wiedergabemodus [ m ]. 2..

Fotos als Miniaturbilder ausdrucken - Page 89

Wiedergabe/Bearbeiten 88 Fotos bearbeiten Fotos als Miniaturbilder ausdrucken Drucken Sie die Fotos als Miniaturbilder aus, um alle Fotos auf einmal zu überprüfen. 1 Drücken Sie im Wiedergabemodus [ m ]. 2 Wählen Sie u ¡ DPOF ¡ Index . 3 Wählen Sie im Popup-Fenster Ja . • Sie können die Speicherkarte in einem Druckstudio abgeben, das das DPOF-Format (Digital Print Order Format) unterstützt, oder die Fotos direkt auf einem DPOF-kompatiblen Drucker zuhause drucken. • Fotos mit Abmessungen, die breiter als das Papier sind, werden unter Umständen am linken und rechten Rand zugesch..

Die Kamera wechselt automatisch in den Wiedergabemodus, - Page 90

Wiedergabe/Bearbeiten 89 Dateien auf einem Fernsehgerät anzeigen Sie können Fotos oder Videos auf einem Fernsehgerät wiedergeben, indem Sie die Kamera mit dem A/V-Kabel daran anschließen. 6 Schalten Sie das Fernsehgerät ein und wählen Sie mit der Fernbedienung des Fernsehgeräts die A/V-Videoquelle aus. 7 Schalten Sie die Kamera ein. • Die Kamera wechselt automatisch in den Wiedergabemodus, wenn Sie die Kamera an einen Fernseher anschließen. 8 Mit den Kameratasten zeigen Sie Fotos an oder geben Videos wieder. • Je nach Modell des Fernsehgeräts kann es vorkommen, dass digitales R..

Dateien auf einen Windows-Computer übertragen - Page 91

Wiedergabe/Bearbeiten 90 Dateien auf einen Windows-Computer übertragen Sie können Dateien auf einen Windows-Computer übertragen, mit Intelli-Studio bearbeiten und ins Internet hochladen. • Die Anforderungen sind lediglich Empfehlungen. Auch wenn der Computer den Anforderungen entspricht, kann die Funktion je nach Zustand des Computers beeinträchtigt sein. • Entspricht der Computer nicht den Anforderungen, werden Videos unter Umständen nicht einwandfrei wiedergegeben oder die Bearbeitung von Videos kann länger dauern. • Installieren Sie DirectX 9.0c oder höher, bevor Sie Intelli..

Dateien auf einen Windows-Computer übertragen - Page 92

Wiedergabe/Bearbeiten 91 Dateien auf einen Windows-Computer übertragen 5 Schalten Sie die Kamera ein. • Wenn das Popup-Fenster zur Installation von Intelli-Studio auf dem Computerbildschirm erscheint, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation zu beenden. • Nach der Installation von Intelli-Studio, wird die Kamera vom Computer erkannt und Intelli-Studio automatisch gestartet. Wenn Sie die USB-Option auf Modus auswählen eingestellt haben, wählen Sie Computer im Popup-Fenster. 6 Wählen Sie am Computer einen Zielordner und wählen Sie dann Ja . • Neu in der Ka..

Dateien auf einen Windows-Computer übertragen - Page 93

Wiedergabe/Bearbeiten 92 Dateien auf einen Windows-Computer übertragen Intelli-Studio verwenden Mit Intelli-Studio können Sie Dateien anzeigen und bearbeiten. Klicken Sie auf der Programmsymbolleiste auf Hilfe ¡ Hilfe , um ausführliche Informationen anzuzeigen. • Die Firmware Ihrer Kamera lässt sich aktualisieren. Wählen Sie dazu in der Programmsymbolleiste Internet-Support ¡ Firmware für das angeschlossene Gerät upgraden . • Es ist nicht möglich, Dateien direkt auf der Kamera zu bearbeiten. Übertragen Sie Dateien in einen Ordner auf dem Computer, um sie zu bearbeiten. • In..

Sie können die Kamera als Wechseldatenträger an einen - Page 94

Wiedergabe/Bearbeiten 93 Dateien auf einen Windows-Computer übertragen Nummer Beschreibung 1 Menüs öffnen. 2 Dateien im ausgewählten Ordner anzeigen. 3 Zum Fotobearbeitungsmodus wechseln. 4 Zum Videobearbeitungsmodus wechseln. 5 Zum Freigabemodus wechseln. (Dateien per E-Mail senden oder auf Webseiten wie Flickr oder YouTube hochladen) 6 Miniaturansichten in der Liste vergrößern oder verkleinern. 7 Dateityp auswählen. 8 Dateien aus dem ausgewählten Ordner auf dem Computer anzeigen. 9 Dateien der angeschlossenen Kamera anzeigen oder ausblenden. 0 Dateien aus dem ausgewählten Ordner ..

Das Statuslämpchen blinkt beim Übertragen von Dateien. - Page 95

Wiedergabe/Bearbeiten 94 Dateien auf einen Windows-Computer übertragen Verbindung zur Kamera trennen (Windows XP) Unter Windows Vista und Windows 7 ist die Vorgehensweise zum Trennen der Verbindung mit der Kamera ähnlich. 1 Stellen Sie sicher, dass das Statuslämpchen nicht blinkt. • Das Statuslämpchen blinkt beim Übertragen von Dateien. Warten Sie, bis das Lämpchen nicht mehr blinkt. 2 Klicken Sie unten rechts auf der Taskleiste des Computerbildschirms auf . 3 Klicken Sie in das Popup-Fenster. 4 Klicken Sie auf das Dialogfeld, das angibt, dass die Kamera sicher entfernt werden kann...

Dateien auf einen Mac-Computer übertragen - Page 96

Wiedergabe/Bearbeiten 95 Dateien auf einen Mac-Computer übertragen Wenn Sie die Kamera an einen Macintosh-Computer anschließen, erkennt dieser das Gerät automatisch. Sie können Dateien direkt von der Kamera auf den Computer übertragen, ohne zuvor Programme installieren zu müssen. Mac OS 10.4 oder höher wird unterstützt. 3 Schalten Sie die Kamera ein. • Der Computer erkennt die Kamera automatisch und zeigt ein Wechseldatenträgersymbol an. Wenn Sie die USB-Option auf Modus auswählen eingestellt haben, wählen Sie Computer im Popup-Fenster. 4 Doppelklicken Sie auf das Wechseldatent..

Fotos auf einem PictBridge-Fotodrucker drucken - Page 97

Wiedergabe/Bearbeiten 96 Fotos auf einem PictBridge-Fotodrucker drucken Drucken Sie Fotos mit einem PictBridge-kompatiblen Drucker, indem Sie die Kamera direkt an den Drucker anschließen. Druckeinstellungen kon fi gurieren Drücken Sie [ m ], um die Druckeinstellungen zu kon fi gurieren. Bilder Größe Layout Typ Qualität Einzelbild Auto Auto Auto Auto Ende Drucken Option Beschreibung Bilder Auswahl, ob das aktuelle Foto gedruckt werden soll oder ob alle Fotos zu drucken sind. Größe Druckgröße einstellen. Layout Anzahl der Fotos festlegen, die auf einem Blatt Papier gedruckt werden ..

Einstellungsmenü - Page 98

Einstellungen Dieser Abschnitt enthält eine Au fl istung von Optionen zum Kon fi gurieren der Kameraeinstellungen. Einstellungsmenü …………………………………………… 98 Einstellungsmenü aufrufen ……………………………… 98 Ton ……………………………………………………… 99 Anzeige …………………………………………………… 99 Einstellungen …………………………………………… 100

..

Erfahren Sie, wie Sie Kameraeinstellungen kon - Page 99

Einstellungen 98 Einstellungsmenü Erfahren Sie, wie Sie Kameraeinstellungen kon fi gurieren. 3 Wählen Sie ein Element aus. Ende Zurück Lautst. Startton Ausl.ton Piepser AF-Ton Mittel Aus 1 1 Ein 4 Wählen Sie eine Option aus. Zurück Festlegen Lautst. Startton Ausl.ton Piepser AF-Ton Aus Niedrig Mittel Hoch 5 Drücken Sie [ m ], um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren. Einstellungsmenü aufrufen 1 Drücken Sie im Aufnahme- oder Wiedergabemodus [ m ]. 2 Wählen Sie ein Menü aus. Ende Ändern Aufnahme Ton Anzeige Einstellungen Lautst. Startton Ausl.ton Piepser AF-Ton Option Beschrei..

Funktionsbeschreibung - Page 100

Einstellungen 99 Einstellungsmenü Ton * Standard Element Beschreibung Lautst. Anpassen der Lautstärke aller Töne. ( Aus , Niedrig , Mittel *, Hoch ) Startton Einstellen des Tons, den die Kamera erzeugt, wenn sie eingeschaltet wird. ( Aus *, 1 , 2 , 3 ) Ausl.ton Einstellen des Tons, den die Kamera erzeugt, wenn der Auslöser zur Hälfte gedrückt wird. ( Aus , 1 *, 2 , 3 ) Piepser Einstellen des Tons, den die Kamera erzeugt, wenn Sie Tasten drücken oder zwischen Modi wechseln. ( Aus , 1 *, 2 , 3 ) AF-Ton Einstellung, dass ein Ton erzeugt wird, wenn der Auslöser zur Hälfte gedrückt wir..

Einstellungsmenü - Page 101

Einstellungen 100 Einstellungsmenü * Standard Element Beschreibung Bildschirmhelligkeit Anpassen der Helligkeit des Bildschirms. ( Auto *, Dunkel , Normal , Hell ) Normal ist für im Wiedergabemodus fest vorgegeben, auch wenn Auto ausgewählt wurde. Schnellansicht Legt fest, ob ein aufgenommenes Bild zum Überprüfen angezeigt wird, bevor die Kamera in den Aufnahmemodus zurückkehrt. ( Aus , Ein *) Energiesparmodus Wenn Sie 30 Sekunden keinen Vorgang durchführen, schaltet die Kamera automatisch in den Energiesparmodus. ( Aus *, Ein ) • Drücken Sie im Energiesparmodus eine beliebige Tas..

Intelligentes Porträt - Page 102

Einstellungen 101 Einstellungsmenü * Standard Element Beschreibung Dateinummer Legt fest, wie Dateien bezeichnet werden. • Zurücks. : Legt fest, dass die Dateinummern beim Einlegen einer neuen Speicherkarte, Formatieren einer Speicherkarte oder Löschen aller Dateien mit 0001 beginnen. • Serie *: Legt fest, dass die Dateinummern beim Einlegen einer neuen Speicherkarte, Formatieren einer Speicherkarte oder Löschen aller Dateien bei der vorherigen Dateinummer fortgesetzt werden. • Die Standardbezeichnung für den ersten Ordner lautet 100PHOTO und SAM_0001 für die erste Datei. • Di..

Einstellungsmenü - Page 103

Einstellungen 102 Einstellungsmenü * Standard Element Beschreibung Videoausgang Einstellung des Bildsignal-Ausgabeformats für die jeweilige Region. • NTSC : USA, Kanada, Japan, Korea, Taiwan, Mexiko • PAL (unterstützt nur BDGHI): Australien, Belgien, China, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Italien, Kuwait, Malaysia, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien und Thailand. AF-Anzeige Einstellung, dass an dunklen Plätzen automatisch ein Licht als Fokussierhilfe eingeschaltet wird. ( Aus , Ein *) USB Einstellung des Modus,..

Anhänge - Page 104

Anhänge Dieser Abschnitt enthält Informationen über Fehlermeldungen, technische Daten sowie P fl ege und Wartung. Fehlermeldungen …………………………………………… 104 P fl ege und Wartung der Kamera ………………………… 105 Kamera reinigen ……………………………………… 105 Kamera verwenden und aufbewahren ………………… 106 Informationen zu Speicherkarten ……………………… 107 Informationen zum Akku ………………………………… 110 Bevor Sie ein Kundendienstzentrum kontaktieren ……… 114 Technische Daten der K..

Fehlermeldungen - Page 105

Anhänge 104 Fehlermeldungen Werden die nachstehenden Fehlermeldungen angezeigt, versuchen Sie, die Ursachen wie folgt zu beheben. Fehlermeldung Lösungsvorschläge Dateifehler Löschen Sie die beschädigte Datei oder wenden Sie sich an ein Kundendienstzentrum. Dateisystem nicht unterstützt. Die Kamera unterstützt nicht die FAT- Dateistruktur der eingesetzten Speicherkarte. Formatieren Sie die Speicherkarte in der Kamera. Batt. schwach Setzen Sie einen aufgeladenen Akku ein oder laden Sie den Akku auf. Speicher voll Löschen Sie nicht benötigte Dateien oder setzen Sie eine neue Speicherk..

Kamera reinigen - Page 106

Anhänge 105 P fl ege und Wartung der Kamera Kameragehäuse Wischen Sie das Gehäuse vorsichtig mit einem weichen, trockenen Tuch ab. • Verwenden Sie niemals Benzin, Verdünner oder Alkohol, um die Kamera zu reinigen. Derartige Lösungsmittel können die Kamera beschädigen oder zu Fehlfunktionen führen. • Drücken Sie nicht auf die Objektivabdeckung und verwenden Sie keinen Blasepinsel auf der Abdeckung. Kamera reinigen Kameraobjektiv und Display Verwenden Sie einen Blasebalg, um Staub zu entfernen, und wischen Sie das Objektiv vorsichtig mit einem weichen Lappen ab. Bei Staubrückst..

Orte, die für die Verwendung und Aufbewahrung der - Page 107

Anhänge 106 P fl ege und Wartung der Kamera Lagerung über längere Zeiträume • Wenn Sie die Kamera für einen längeren Zeitraum lagern möchten, bewahren Sie sie zusammen mit einem Feuchtigkeit absorbierenden Material wie Silica-Gel in einem verschlossenen Behälter auf. • Nehmen Sie die Akkus aus der Kamera, wenn Sie sie für längere Zeit lagern möchten. Eingelegte Akkus können mit der Zeit auslaufen oder korrodieren und dadurch schwere Schäden an der Kamera verursachen. • Mit der Zeit entladen sich unbenutzte Akkus und müssen vor Gebrauch erneut geladen werden. • Das akt..

Informationen zu Speicherkarten - Page 108

Anhänge 107 P fl ege und Wartung der Kamera • Farbe oder Metall außen an der Kamera können bei Personen mit emp fi ndlicher Haut allergische Reaktionen, juckende Haut, Ekzeme oder Schwellungen verursachen. Sollten Symptome dieser Art bei Ihnen auftreten, verwenden Sie die Kamera nicht weiter und konsultieren Sie einen Arzt. • Stecken Sie keine Fremdkörper in die Fächer, Steckplätze oder Zugangspunkte der Kamera. Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch sind nicht von der Garantie abgedeckt. • Lassen Sie keine Wartungs- oder Reparaturarbeiten durch unquali fi zierte Personen an..

Speicherkartenkapazität - Page 109

Anhänge 108 P fl ege und Wartung der Kamera Speicherkartenkapazität Die Speicherkartenkapazität richtet sich nach den Aufnahmeszenen oder Aufnahmebedingungen und kann variieren. Die nachstehenden Speicherkapazitäten basieren auf einer microSD-Karte mit einer Kapazität von 1 GB: Fotos Größe Superfein Fein Normal 105 206 303 120 234 343 140 275 406 166 323 469 319 607 858 522 954 1.336 858 1.431 1.878 1.582 2.505 3.006 Videos Größe 30 fps 15 fps Ca. 3' 59" Ca. 7' 23" Ca. 9' 11" Ca. 17' 46" Ca. 32' 49" Ca. 59' 33" * Die genannten Werte wurden nicht unter Verwendung der Zoomfunktion g..

Vorsichtsmaßnahmen bei Verwendung von Speicherkarten - Page 110

Anhänge 109 P fl ege und Wartung der Kamera • Vermeiden Sie Kontakt von Speicherkarten mit Flüssigkeiten, Schmutz oder Fremdkörpern. Wenn die Speicherkarte verschmutzt ist, reinigen Sie sie vor dem Einsetzen in die Kamera mit einem weichen Tuch. • Flüssigkeiten, Schmutz oder Fremdkörper dürfen nicht mit Speicherkarten oder dem Speicherkarteneinschub in Kontakt kommen. Ansonsten können Fehlfunktionen der Speicherkarten oder der Kamera auftreten. • Führen Sie eine Speicherkarte mit sich, verwenden Sie eine Hülle, um die Karte vor elektrostatischer Entladung zu schützen. • ..

Nutzungsdauer der Akkus - Page 111

Anhänge 110 P fl ege und Wartung der Kamera Nutzungsdauer der Akkus Durchschnittliche Aufnahmedauer/ Anzahl der Fotos Testbedingungen (bei vollständig geladenem Akku) Fotos Ca. 125 Min./ Ca. 250 Fotos Die Akkulebensdauer wurde unter folgenden Bedingungen gemessen: im Modus p , im Dunkeln, bei einer Au fl ösung von , Fein Qualität, OIS ein. 1. Einstellung der Blitzoption auf Aufhellblitz , Aufnahme eines Einzelbilds und Ein- und Auszoomen. 2. Einstellung der Blitzoption auf Aus , Aufnahme eines Einzelbilds und Ein-und Auszoomen. 3. Führen Sie die Schritte 1 und 2 aus. Warten Sie zwisc..

Schützen Sie Akkus, Ladegeräte und Speicherkarten vor - Page 112

Anhänge 111 P fl ege und Wartung der Kamera Vorsichtsmaßnahmen bei Verwendung von Akkus Schützen Sie Akkus, Ladegeräte und Speicherkarten vor Beschädigung Vermeiden Sie Kontakt der Akkus mit Metallteilen, da auf diese Weise eine stromführende Verbindung zwischen den Plus- und Minusklemmen des Akkus hergestellt werden kann. Diese kann zu vorübergehender oder dauerhafter Beschädigung des Akkus führen oder ein Feuer oder einen elektrischen Schlag verursachen. Hinweise zum Laden von Akkus • Wenn das Statuslämpchen nicht leuchtet, stellen Sie sicher, dass der Akku richtig eingesetzt..

Behandeln und entsorgen Sie Akkus und Ladegeräte mit - Page 113

Anhänge 112 P fl ege und Wartung der Kamera • Wenn Sie das Stromkabel erneut anschließen, wenn der Akku voll aufgeladen ist, leuchtet das Statuslämpchen für ca. 30 Minuten. • Durch Verwendung des Blitzes oder Aufzeichnung von Videos entlädt sich der Akku rasch. Laden Sie den Akku auf, bis das rote Statuslämpchen erlischt. • Wenn das Statuslämpchen rot blinkt, bringen Sie das Kabel erneut an oder entnehmen Sie den Akku und setzen Sie ihn erneut ein. • Wenn Sie den Akku laden, während das Kabel überhitzt oder die Temperatur zu hoch ist, blinkt das Statuslämpchen unter Umst..

Setzen Sie den Akku keinen Temperaturen über 60° C - Page 114

Anhänge 113 P fl ege und Wartung der Kamera Unsachgemäßer oder fahrlässiger Umgang mit Akkus kann Verletzungen oder den Tod zur Folge haben. Beachten Sie zu Ihrer Sicherheit die nachstehenden Anweisungen für den richtigen Umgang mit Akkus: • Der Akku kann sich bei unsachgemäßem Umgang entzünden oder explodieren. Wenn Sie Verformungen, Risse oder andere Veränderungen des Akkus feststellen, verwenden Sie den Akku nicht weiter, sondern wenden Sie sich an ein Kundendienstzentrum. • Verwenden Sie nur originale, vom Hersteller empfohlene Akkuladegeräte und Adapter und laden Sie den..

Bevor Sie ein Kundendienstzentrum kontaktieren - Page 115

Anhänge 114 Bevor Sie ein Kundendienstzentrum kontaktieren Testen Sie bei Problemen mit der Kamera zunächst die hier genannten Verfahren zur Problemlösung, bevor Sie sich an ein Kundendienstzentrum wenden. Wenn Sie die Lösungsvorschläge probiert und immer noch Probleme mit dem Gerät haben, wenden Sie sich an Ihren Händler vor Ort oder ein Kundendienstzentrum. Übergeben Sie die Kamera einem Kundendienstzentrum, fügen Sie auch die anderen Komponenten wie Speicherkarte und Akku bei, die zur Fehlfunktion beigetragen haben können. Problem Lösungsvorschläge Fotogra fi eren ist nicht ..

Bevor Sie ein Kundendienstzentrum kontaktieren - Page 116

Anhänge 115 Bevor Sie ein Kundendienstzentrum kontaktieren Problem Lösungsvorschläge Der Blitz wird unerwartet ausgelöst. Der Blitz kann durch statische Elektrizität ausgelöst werden. Dies ist keine Fehlfunktion der Kamera. Datum und Uhrzeit sind falsch. Legen Sie Datum und Uhrzeit in den Display-Einstellungen fest. (S. 100) Keine Funktion des Displays oder der Tasten. Entnehmen Sie den Akku und setzen Sie ihn wieder ein. Das Display der Kamera reagiert unzureichend. Nutzen Sie die Kamera bei sehr niedrigen Temperaturen, können auf dem Display der Kamera Fehlfunktionen oder Verfärbu..

Bevor Sie ein Kundendienstzentrum kontaktieren - Page 117

Anhänge 116 Bevor Sie ein Kundendienstzentrum kontaktieren Problem Lösungsvorschläge Das Fernsehgerät zeigt keine Fotos an. • Stellen Sie sicher, dass die Kamera richtig mit dem A/V-Kabel am Fernsehgerät angeschlossen ist. • Vergewissern Sie sich, dass die Speicherkarte Fotos enthält. Der Computer erkennt die Kamera nicht. • Vergewissern Sie sich, dass das USB- Kabel richtig angeschlossen ist. • Vergewissern Sie sich, dass die Kamera eingeschaltet ist. • Vergewissern Sie sich, dass Sie ein unterstütztes Betriebssystem nutzen. Der Computer unterbricht beim Übertragen von Da..

Technische Daten der Kamera - Page 118

Anhänge 117 Technische Daten der Kamera Bereich Weitwinkel (W) Tele (T) Normal (AF) 80 cm-unendlich 250 cm-unendlich Makro 5-80 cm 100-250 cm Auto-Makro 5 cm-unendlich 100 cm-unendlich Verschlusszeit • Smart Auto: 8-1/2.000 Sek. • Programm: 1-1/2.000 Sek. • Nacht: 8-1/2.000 Sek. Belichtung Steuerung Programm-AE Belichtungsmessung Multi, Spot, Zentrum, Gesichtserkenn. Kompensation ±2 EV (1/3 EV-Sch.) ISO-Äquivalent Auto, ISO 80, ISO 100, ISO 200, ISO 400, ISO 800, ISO 1600, ISO 3200 Bildsensor Typ Ca. 7,76 mm (1/2,3") CCD Effektive Pixel Ca. 16,1 Megapixel Gesamtpixel Ca. 16,4 Megap..

Technische Daten der Kamera - Page 119

Anhänge 118 Technische Daten der Kamera Blitz Modus Aus, Rote Augen-Korr., Langzeitsynchro., Aufhellblitz, Rote Augen-Red., Auto Bereich • Weitwinkel: 0,3-4,2 m (ISO-Auto) • Tele: 0,5-1,6 m (ISO-Auto) Wiederau fl adezeit Ca. 5 Sek. Bildstabilisierung Optische Bildstabilisierung (OIS) Effekt Foto-Aufnahmemodus • Smart Filter: Normal, Miniatur, Vignettierung, Halbton-Pkte., Skizze, Fischauge, Anti-Nebel, Klassisch, Retro, Negativ • Bildeinstellungen: Kontrast, Schärfe, Sättigung Video- Aufnahmemodus Smart Filter: Normal, Paletteneffekt 1, Paletteneffekt 2, Paletteneffekt 3, Palett..

Technische Daten der Kamera - Page 120

Anhänge 119 Technische Daten der Kamera Wiedergabe Typ Einzelbild, Miniaturbilder, Dynamische Diashow mit Musik und Effekten, Videoclip, Smart Album* * Smart Album-Kategorie: Typ, Datum, Farbe, Woche, Gesicht Bearbeiten Größe ändern, Drehen, Intelligentes Porträt, Smart Filter, Bildeinstellungen, Zuschn. Effekt • Bildeinstellungen: ACB, R. Augen-Kor., Gesicht retuschieren, Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Gewolltes Rauschen • Smart Filter: Normal, Miniatur, Vignettierung, Soft-Fokus, Antik-Film 1, Antik-Film 2, Halbton-Pkte., Skizze, Fischauge, Anti-Nebel, Klassisch, Retro, Negati..

Technische Daten der Kamera - Page 121

Anhänge 120 Technische Daten der Kamera Schnittstelle Digitaler Ausgangsanschluss USB 2.0 Audioein/-ausgang Interner Lautsprecher (Mono), Mikrofon (Mono) Videoausgang A/V: NTSC, PAL (wählbar) Gleichstromeingang 5,0 V Stromquelle Akku Lithium-Ionen-Akku (BP70A, 700 mAh) Art der Steckverbindung Micro-USB (5-polig) Die Stromquelle kann sich je nach Region unterscheiden. Abmessungen (B x H x T) 93,5 X 56,4 X 16,9 mm (ohne vorstehende Teile) Gewicht 114,5 g (ohne Akku und Speicherkarte) Betriebstemperatur 0-40° C Luftfeuchtigkeit während des Betriebs 5-85 % Software Intelli-Studio Technische..

Anhänge - Page 122

Anhänge 121 Glossar Bildgestaltung Gestaltung in der Fotogra fi e bedeutet, dass die Gegenstände auf dem Bild angeordnet werden. Das Befolgen der Drittel-Regel führt gewöhnlich zu einer guten Bildgestaltung. DCF (Design rule for Camera File system) Eine Spezi fi kation der JEITA (Japan Electronics and Information Technology Industries Association) zum De fi nieren eines Dateiformats und Dateisystems für Digitalkameras. Schärfentiefe Die Entfernung zwischen dem nächstgelegenen und dem entferntesten Punkt, zwischen denen die Motive auf einem Foto scharf dargestellt werden können. D..

Anhänge - Page 123

Anhänge 122 Glossar Blitz Eine kurze blitzartige Beleuchtung, die dabei hilft, bei schwachem Licht eine ausreichende Belichtung zu erzielen. Brennweite Entfernung von der Mitte des Objektivs zu seinem Brennpunkt (in Millimeter). Größere Brennweiten ergeben kleinere Bildwinkel und ein vergrößertes Motiv. Kürzere Brennweiten resultieren in größeren Bildwinkeln. Bildsensor Der physische Bestandteil der Digitalkamera, der eine Fotozelle für jedes Pixel im Bild enthält. Jede Fotozelle zeichnet die Helligkeit des Lichts auf, das während der Belichtung einfällt. Häu fi ge Sensortypen..

Anhänge - Page 124

Anhänge 123 Glossar Rauschen Falsch interpretierte Pixel in einem digitalen Bild, die ggf. als falsch positionierte oder zufällige, helle Pixel in Erscheinung treten. Normalerweise kommt es zu einem Bildrauschen, wenn die Fotos mit hoher Emp fi ndlichkeit aufgenommen werden oder wenn die Emp fi ndlichkeit automatisch in einem dunklen Raum festgelegt wird. OIS (Optische Bildstabilisierung) Diese Funktion gleicht während der Aufnahme in Echtzeit das Wackeln der Kamera aus. Im Vergleich zur digitalen Bildstabilisierungsfunktion tritt keine Verschlechterung der Bildqualität auf. Optischer..

Verschlusszeit - Page 125

Anhänge 124 Glossar Verschlusszeit Die Verschlusszeit gibt die Öffnungszeit des Verschlusses an. Sie ist ein wichtiger Faktor für die Helligkeit von Fotos, da dadurch das Licht gesteuert wird, das durch die Blende auf den Bildsensor gelangt. Bei einer kurzen Verschlusszeit fällt dagegen weniger Licht ein, sodass das Foto dunkler wird, bewegliche Motive aber auch schärfer dargestellt werden. Vignettierung Eine Reduzierung der Helligkeit oder Sättigung an den Bildrändern im Vergleich zum Bildmittelpunkt. Durch Vignettierung kann das Interesse auf Motive gelenkt werden, die sich in der ..

Anhänge - Page 126

Anhänge 125 Ordnungsgemäße Entsorgung dieses Produkts (Elektro- und Elektronik-Altgeräte) (Gilt in der Europäischen Union und anderen europäischen Ländern mit getrennter Müllsammlung.) Die Kennzeichnung auf dem Produkt, Zubehörteilen bzw. auf der dazugehörigen Dokumentation gibt an, dass das Produkt und Zubehörteile (z. B. Ladegerät, Kopfhörer, USB-Kabel) nach ihrer Lebensdauer nicht zusammen mit dem normalen Haushaltsmüll entsorgt werden dürfen. Entsorgen Sie dieses Gerät und Zubehörteile bitte getrennt von anderen Abfällen, um der Umwelt bzw. der menschlichen Gesundheit ..

Anhänge - Page 127

Anhänge 126 Index A AF-Lämpchen 102 Einstellungen 102 Position 14 AF-Ton 99 Akku Achtung 111 Einsetzen 17 Laden 18 Anzeigetyp 25 Anzeige von Dateien Diashow 80 Fernsehgerät 89 Miniaturbilder 76 Panoramafotos 80 Smart Album 75 Aufdruck 101 Au fl ösung Aufnahmemodus 49 Wiedergabemodus 83 Auslöser 14 Auslöser zur Hälfte drücken 30 Auslösungsmodi Automatische Belichtungsreihe (AEB) 68 Bewegungsauslöser 68 Serienbild 68 Auspacken 13 Automatische Belichtungsreihe (AEB) 68 Automatischer Kontrastabgleich (ACB) Aufnahmemodus 64 Wiedergabemodus 85 A/V-Anschluss 14 B Beauty Shot-Modus 41 Be..

Anhänge - Page 128

Anhänge 127 H Helligkeit Aufnahmemodus 63 Wiedergabemodus 86 I Intelligentes Porträt Aufnahmemodus 42 Wiedergabemodus 84 Intelli-Studio 92 Intelli-Zoom 28 ISO-Emp fi ndlichkeit 54 K Kontrast Aufnahmemodus 71 Wiedergabemodus 86 Kundendienstzentrum 114 Dateien übertragen Mac 95 Windows 90 Datum/Zeit einstellen 20, 100 Diashow 80 Digitales Druckbefehlsformat (DPOF) 87 Digitalzoom 27 Drehen 83 E Ein/Aus-Taste 14 Einstellungen 100 Energiesparmodus 100 F Fehlermeldungen 104 Filmmodus 45 Fokusbereich Mitten-AF 57 Multi-AF 57 Tracking-AF 57 Formatieren 100 Fotos bearbeiten 83 Fotos drucken 96 F..

Anhänge - Page 129

Anhänge 128 My Star Abbrechen 75 Rangfolge 74 Registrieren 61 N Nachtmodus 44 O Open-Source-Lizenzen 102 Optionales Zubehör 13 Optische Bildstabilisierung (OIS) 29 P P fl ege und Wartung der Kamera 105 PictBridge 96 Porträts fotogra fi eren Beauty Shot-Modus 41 Blinzelerkennung 60 Gesichtserkennung 58 Grimasse 43 Intelligentes Porträt 42 Lächelerkennung 59 Rote-Augen-Korrektur 53 Rote-Augen-Reduzierung 53 Selbstporträt 59 Smart Face-Erkennung 60 Programm-Modus 35 R Reinigen Anzeige 105 Kameragehäuse 105 Objektiv 105 Rote-Augen-Reduzierung Aufnahmemodus 52 Wiedergabemodus 86 S Sätt..

Anhänge - Page 130

Anhänge 129 U USB-Anschluss 14 V Verbindung mit der Kamera trennen 94 Verbindung mit einem Computer Mac 95 Windows 90 Vergrößern 79 Video Aufnahmemodus 45 Wiedergabemodus 81 Videoausgang 102 Symbole Aufnahmemodus 21 Wiedergabemodus 73 Szene-Erkennungsmodus 47 Szenenmodus 39 T Technische Daten der Kamera 117 Timer Aufnahmemodus 51 Timer-Lämpchen 14 Toneinstellungen 25 Index W Weißabgleich 66 Wiedergabemodus 73 Wiedergabetaste 16 Z Zeiteinstellungen 20 Zeitzoneneinstellungen 19, 100 Zoom Zoomgeräusch- Einstellungen 45 Zoom-Taste 15 Zoom verwenden 27 Zurücksetzen 100

..

Bitte lesen Sie die Garantiebestimmungen nach, die Ihrem - Page 131

Bitte lesen Sie die Garantiebestimmungen nach, die Ihrem Produkt beiliegen oder besuchen Sie www.samsung.de für Kundendienstunterstützung oder Anfragen.

..

Sponsored links

Latest Update